Wenn ER nicht mehr steht

Wie Impotenz manchmal Leben retten kann und welche Chancen sich für den Mann daraus ergeben können.


Er ist ein toller Hecht - der Charismatiker aus der Chef-Etage. Er möchte die Welt bewegen und seine Visionen realisieren. Er steht im Mittelpunkt, seine Ausstrahlung ist mitreißend und die Herzen fliegen ihm zu. Dieser Mann fühlt sich am Ziel, seine Visionen, Träume und Hoffnungen realisieren sich, er steht im Mittelpunkt, sprüht von Geist, brilliert, glänzt und fasziniert seine Umgebung. Er fährt das beste Auto, isst in den teuersten Restaurants, sein Leben scheint perfekt und glanzvoll, doch in seinem Inneren wird es immer leerer.

Um diese Leere nicht zu fühlen, muss er sich ständig mit Glanz und Gloria umgeben. Vielleicht braucht er zudem Alkohol oder ein wenig Kokain um seinen Selbstbetrug aufrecht zu erhalten. Alles scheint ihm zu gelingen, doch irgendwann ist er ausgebrannt.

Zunächst spielt einer nicht mehr mit: Sein Jadestab. Manchmal folgen der Impotenz auch Kopfschmerzen, Augenflimmern oder es kommt zu Störungen des Herzens und der Durchblutung. 


Zeitweilige Impotenz als Chance - ganzen Text herunterladen