Darf ich die Frau, die mich massiert, auch berühren oder massieren?

Die Nähe und Intimität, die in den Dakinimassagen entstehen, lösen manchmal den Wunsch aus, etwas zurück zu geben. Das verstehen wir gut, doch die Intensität in der Massage hat umso mehr Platz, je tiefer sich jemand fallen lassen kann. Deshalb laden wir Sie ein zu geniessen, ohne etwas zu tun. Dadurch kann die Magie in diesem Spiel von Spannung und Entspannung ganz bei Ihnen ankommen. Gerade für Männer ist es oft ein neues, ungewöhnliches aber wunderbares Gefühl, sich hinzugeben. Wenn Sie ganz nehmen können, kann sich die Masseurin ganz geben und es wird für beide ein unvergessliches Erlebnis.