Häufig gestellte Fragen

Für Paare, die zum ersten Mal zu uns kommen ergeben sich oft viele Fragen. Hier finden Sie Antworten auf die Fragen, die am häufigsten gestellt werden. Zögern Sie nicht, uns

anzurufen, oder eine mail zu schicken, wenn Sie weitere Informationen wünschen:
044 955 22 44 oder  mail@dakinimassagen.ch

Überraschungsgeschenke sind oft wunderbar. Eine Massage im Dakini ist jedoch ein intensives und auch intimes Erlebnis. Aus unserer Erfahrung heraus empfehlen wir, Ihre Partnerin, ihren Partner auf jeden Fall vorher einzuweihen wohin Sie ihn oder sie entführen wollen. Die gemeinsame Vorfreude und Planung können auch ein schönes Erlebnis sein.

zurück zum Seitenanfang

Auf jeden Fall kann eine Dakinimassage neue Inspiration für Ihr Intimleben geben. Sie kann Ihnen neue Dimensionen von Berührung eröffnen oder sie kann Ihnen unbekannte Wege der Zärtlichkeit zeigen. Insbesondere dann, wenn das spielerische Element aus dem Sexualleben verschwunden ist, wenn die Spannung und das Prickeln verloren gegangen ist, kann eine Dakinimassage neue Akzente setzen.

Eine Massage wird nicht das Gespräch zwischen Ihnen ersetzen können. Sich ehrlich darüber auszutauschen, wonach man sich sehnt, was man sich wünschen würde, was man gerne geben würde: das sind wichtige Themen, denen sich langjährige Beziehungen stellen sollten.  Eine Massage im Dakini kann ein wunderbarer Auftakt zu einer Vertiefung Ihrer Partnerschaft sein.

zurück zum Seitenanfang

In diesem Fall empfehlen wir gerne das Tantra-Ritual zu dritt. Einer von Ihnen wird vierhändig verwöhnt vom jeweils anderen Partner  zusammen mit der Masseurin. Dies ist eine sehr schöne Möglichkeit, sich inspirieren zu lassen. In diesem Spiel zu Dritt entsteht oft eine magische Atmosphäre im Raum und es ist bezaubernd zu sehen, wie der / die Verwöhnte aufblüht und strahlt.
Selbstverständlich steht auch Daniel als Masseur zur Verfügung, wenn die Frau von zwei Männern achtsam verwöhnt werden will. Für manche Frau ist das eine überwältigende und wunderschöne Erfahrung.

 

zurück zum Seitenanfang

Selbstverständlich. Wir planen eine gemeinsame Zweier-Zeit in jede Paarmassage mit ein. Falls Sie in unterschiedlichen Räumen massiert werden, wird Ihr Partner strahlend, entspannt und rotwangig zu Ihnen gebracht und Sie können gemeinsam Ihr Erlebtes nachklingen lassen.

zurück zum Seitenanfang

Sie als Paar wählen selbst, welche Form Ihnen am meisten zusagt. Es kann eine wunderschöne gemeinsame Atmosphäre entstehen, wenn Sie sich in einem Raum von jeweils einer Masseurin /oder Masseur verwöhnen lassen.
Aus der Erfahrung heraus empfehlen wir allerdings gerne, sich in zwei Räumen massieren zu lassen und danach noch eine zweisame Zeit miteinander  zu verbringen. Es ist leichter, auf die individuellen Bedürfnisse des Einzelnen einzugehen. Zudem ist es für die Gäste einfacher, beim eigenen Erleben und beim eigenen Geniessen zu bleiben.

 

zurück zum Seitenanfang

In diesem Fall empfehlen wir herzlich gerne die Tantramassage zu dritt. Dies ist die schönste Möglichkeit, sich als Paar inspirieren zu lassen ohne Angst. Sie gönnen Ihrem Partner oder Ihrer Partnerin eine neue Dimension von Berührung und sinnlichem Erleben und doch sind Sie dabei und geniessen selbst mit.

zurück zum Seitenanfang